Der strafende Richtergott im Alten Testament - Darstellung und Kritik eines verbreiteten Vorurteils

Der strafende Richtergott im Alten Testament Darstellung und Kritik eines verbreiteten Vorurteils Studienarbeit aus dem Jahr im Fachbereich Theologie Biblische Theologie Note Eberhard Karls Universit t T bingen Ev theologisches Seminar Veranstaltung Ein strafender Richtergott Zum Gott

  • Title: Der strafende Richtergott im Alten Testament - Darstellung und Kritik eines verbreiteten Vorurteils
  • Author: Anita Glunz
  • ISBN: 3638658910
  • Page: 476
  • Format:
  • Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie Biblische Theologie, Note 2,0, Eberhard Karls Universit t T bingen Ev theologisches Seminar , Veranstaltung Ein strafender Richtergott Zum Gottesbild im AT, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache Deutsch, Abstract Gott und die Gewalt ein Thema, das die aufgekl rte, demokratisch christliche Welt durch s kulare Inanspruchnahme des Gewaltmonopols eliminiert zu haben glaubte, ist angesichts j ngst erfahrener Ereignisse wie dem 11 September 2001, dem Krieg in Afghanistan, Bomben in Madrid und der Flutkatastrophe in Asien wieder mehr denn je in das Bewusstsein der Menschheit ger ckt Dabei kristallisiert sich eine Tendenz heraus, bei der Gott in verschiedener Hinsicht f r die Gewalt in Anspruch genommen wird Diese ideellen Str mungen in der gegenw rtigen Gesellschaft konstituieren in ihrer Konsequenz eine Anfrage an die theologische Besch ftigung mit dem Verh ltnis Gottes zu seiner Sch pfung Im Blick steht dabei vor allem die Frage, wie Gott und die Existenz von Gewalt, Leid und Hass in ein und dieselbe Welt passen So erscheint doch vielen Christen der Gott des Alten Testaments auf den ersten Blick an zahlreichen Bibelstellen gerade als ein zorniger, gewaltt tiger, raches chtiger, auf Vergeltung bedachter, strafender und richtender Demiurg In diese Arbeit soll zun chst die Idee des strafenden Richtergottes im AT auf dem Fundament biblischer Urspr nge analysiert und zugleich einer kritischen Betrachtung innerhalb der kontextuellen und semantischen Zusammenh nge zugef hrt werden Im Zentrum der Untersuchung soll das Gesamtbild des alttestamentlichen Gottes stehen, das eine Modifikation der rezipierten Vorstellung des strafenden Richtergottes evoziert Nach einem kurzen empirischen Blick auf die Gedankenwelt Jugendlicher

    • [PDF] Download Å Der strafende Richtergott im Alten Testament - Darstellung und Kritik eines verbreiteten Vorurteils : by Anita Glunz
      476 Anita Glunz
    Der strafende Richtergott im Alten Testament - Darstellung und Kritik eines verbreiteten Vorurteils

    About "Anita Glunz"

    1. Anita Glunz

      Anita Glunz Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der strafende Richtergott im Alten Testament - Darstellung und Kritik eines verbreiteten Vorurteils book, this is one of the most wanted Anita Glunz author readers around the world.

    333 thoughts on “Der strafende Richtergott im Alten Testament - Darstellung und Kritik eines verbreiteten Vorurteils”

    1. Nach meinem daf rhalten ist die Thematik im Buch zu mager gehalten, um als gesammt alttestamentlich zu gelten Der Gott des AT wurde angerufen, vgl besonders auch in den Psalmen, aber auch alttestamentlich, weil er als Heilsbringer galt, als der Erretter, und das k mmt hier gar nicht so zum Ausdruck Per se, geht sie von unser heutiges negativ gepr gtes Richtergottverst ndniss aus und projekziert es, ohne es zu reflektieren auf das AT Ausserdem habe ich hier vielmehr den Eindruck, dass die Autorin [...]


    Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *