Das Geräusch des Lichts: Roman

Das Ger usch des Lichts Roman F nf Suchende unterwegs in der Weite KanadasF nf Menschen im Wartezimmer Wer k nnten sie sein Eine der Wartenden beobachtet die anderen und erfindet ihre Lebensgeschichten Da ist die Botanikerin Daphn

  • Title: Das Geräusch des Lichts: Roman
  • Author: Katharina Hagena
  • ISBN: 3462049321
  • Page: 389
  • Format:
  • F nf Suchende unterwegs in der Weite KanadasF nf Menschen im Wartezimmer Wer k nnten sie sein Eine der Wartenden beobachtet die anderen und erfindet ihre Lebensgeschichten Da ist die Botanikerin Daphne Holt, so widerstandsf hig und zart wie das Moos, das sie erforscht Auf den Spuren einer verschollenen Freundin st t sie in der kanadischen Wildnis auf ein Geheimnis Da ist der Musiker in seinem dottergelben Hausboot, der den letzten Willen seiner Frau erf llt und auf dem zugefrorenen See das Nordlicht erwartet Der zw lfj hrige Richard sucht in jeder ffnung, jedem Schacht, hinter jedem Gitter einen m glichen Weg zum Planeten Tschu Auf dem befinden sich n mlich seine Mutter und seine Schwester, weil sie nach ihrem Verschwinden ja irgendwo sein m ssen Und da ist die verwirrte Dame, in deren Kopf sich die wei e Leere schon ganz ausgebreitet hat Schlie lich erfindet die Erz hlerin ihre eigene Geschichte, einen Thriller ber die Verbrechen einer skrupellosen lfirma, bei dem sie selbst in Lebensgefahr ger t.

    • ↠ Das Geräusch des Lichts: Roman ☆ Katharina Hagena
      389 Katharina Hagena
    Das Geräusch des Lichts: Roman

    About "Katharina Hagena"

    1. Katharina Hagena

      Katharina Hagena Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Geräusch des Lichts: Roman book, this is one of the most wanted Katharina Hagena author readers around the world.

    829 thoughts on “Das Geräusch des Lichts: Roman”

    1. Ein wunderbares Buch, das fantasievoll und einf hlsam unterschiedliche Geschichten webt, die durch d nne F den miteinander verbunden sind, immer wieder Ber hrungspunkte haben und doch jede f r sich stehen Die Moosforscherin, die ihre verschollene Kollegin sucht, der Musiker, der aus Gedenken an seine verstorbene Frau einer Sounddesignerin das Ger usch des Nordlichts aufnehmen m chte, der Eis Erfinder und das Aspergerkind, das seine au erirdische Mutter sucht all diese Figuren werden liebevoll au [...]


    2. Hatte mir dieses Buch in den Urlaub mitgenommen und es sehr bereut.Am Anfang fand ich es noch ansprechend, dann wurde es immer surrealer, verwirrender und sinnloser Die Grundidee der ausgedachten Lebensgeschichten finde ich super, aber die Umsetzung hat mich sehr entt uscht Nichts f r Menschen, die so etwas wie Zusammenh nge oder gar Handlungsstr nge erkennen m chten.Vielleicht eher was f r richtig Intellektuelle, die solches auch da erkennen, wo es nicht vorhanden ist .


    3. Klappentext F nf Menschen im Wartezimmer Wer k nnten sie sein Eine der Wartenden beobachtet die anderen und erfindet ihre Lebensgeschichten Da ist die Botanikerin Daphne Holt, so widerstandsf hig und zart wie das Moos, das sie erforscht Auf den Spuren einer verschollenen Freundin st t sie in der kanadischen Wildnis auf ein Geheimnis Da ist der Musiker in seinem dottergelben Hausboot, der den letzten Willen seiner Frau erf llt und auf dem zugefrorenen See das Nordlicht erwartet Der zw lfj hrige R [...]


    4. Ich schlie e mich inhaltlich der Rezension von ClaudiWi an So sch n h tte ich das nicht in Worte fassen k nnen Das Buch hat mir sehr viel Freude bereitet.


    5. Das sch nste, was ich seit langem geh rt habe Vor allem die Geschichte des kleinen Asperger Autisten Richard ist so witzig und wird von seinem elfj hrigen Sprecher herrlich gesprochen An den anderen Figuren mag ich das Feine und Besondere Es bleibt Zeit, genau hinzuschauen wie beim Moos und genau zuzuh ren wie beim Nordlicht.


    6. Allein der Titel h tte mich schon stutzig machen sollen Nachdem ich bereits den Geschmack von Apfelkernen weder lesen, noch h ren, noch sehen konnte, ohne vor Langeweile zu sterben, wollte ich dem LICHT UND SEINEM WIE IMMER GEARTETEM GER USCH ein Chance geben Sterbenslangweilig, literarisch berfrachtet und selbstverliebt Karg an echten Gef hlen und Erkenntnissen wie eine verspargelte Landschaft, nazistische Selbstbeobachtungen, stupende Selbstverliebtheit, langweilig wie ein Barcodezeichner in e [...]


    7. Dieses Buch weckt keine Emotionen und nimmt einen nicht mit auf die Reise in eine Geschichte Die Episoden wirken sehr konstruiert und sind langatmig Die Charaktere sind langweilig Wen interessieren beispielsweise Details ber Moos oder B rchentiere Irgendwann werden die diversen Erz hlstr nge wohl zusammenlaufen und es wird sich aufl sen, wie die Charaktere zusammenh ngen Ich erreiche diesen Punkt aber nicht mehr, weil ich vorher vor Langeweile aufgegeben habe weiterzulesen.


    8. Sehr geehrte Damen und Herren,meine Bestellung vom 16.1.2017 ist zwar schon lange abgebucht, aber immer noch nicht von ihnen gesendet Warum ist das Buch noch nicht auf meinem Kindle Mit freundlichen Gr enNuck


    Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *